Sommer unter P(s)almen

Manche Menschen tanken in den Sommerferien Kraft für die Seele an endlos weißen Stränden, an türkisblauen Meeresufern unter fremden, mediterranen Gewächsen: Kakteen, Agaven, Palmen.

Alle in Barsbüttel Zurückgebliebenen sind herzlich eingeladen, den Sommer nicht unter Palmen, sondern unter Psalmen zu verbringen!

Ab 6. Juli gibt es eine Predigtreihe, die Psalmen in den Mittelpunkt stellt, bekannte und auch unbekannte. Auch der Frage, ob das denn überhaupt angehen kann, alte, jüdische Gebete (das sind die Psalmen) in den Mittelpunkt eines christlichen Gottesdienstes zu stellen, wird nachgegangen.

Die poetische Sprache der Psalmen wird erklingen und Jahrtausende alte existenzielle Wahrheiten des Mensch-Seins werden neu lebendig. Psalmen sind Kraftquelle, Trost, Rebellion. Sie feiern die Freude an der Natur. Sie bieten Erholung für Gemüt, Seele und Sinne, passen also richtig gut in die Sommer- und Ferienzeit.

Alle sind zu dieser Urlaubsreise ohne Fortfahren herzlich eingeladen:

Mal musikalisch, mal meditativ werden uns die Psalmen durch den Sommer geleiten, und ich freu mich darauf, mit Ihnen gemeinsam diese Zeit erleben zu können. Nach den guten Erfahrungen früherer Predigtreihen (hier nachzulesen), hoffe ich, Sie wieder zahlreich begrüßen zu können!

herzlichst Ihre Pastorin

Erler sign klein

 

Joomla templates by a4joomla