Predigt der Hauptkonfirmanden 2015

Unsere Hauptkonfirmanden haben für ihhren Prüfungsgottesdienst am 26.04.2015 eine super Predigt zum Thema Freiheit des Glaubens verfasst:

pdfPredigt der Hauptkonfirmanden

 

Sommer unter P(s)almen

Manche Menschen tanken in den Sommerferien Kraft für die Seele an endlos weißen Stränden, an türkisblauen Meeresufern unter fremden, mediterranen Gewächsen: Kakteen, Agaven, Palmen.

Alle in Barsbüttel Zurückgebliebenen sind herzlich eingeladen, den Sommer nicht unter Palmen, sondern unter Psalmen zu verbringen!

Ab 6. Juli gibt es eine Predigtreihe, die Psalmen in den Mittelpunkt stellt, bekannte und auch unbekannte. Auch der Frage, ob das denn überhaupt angehen kann, alte, jüdische Gebete (das sind die Psalmen) in den Mittelpunkt eines christlichen Gottesdienstes zu stellen, wird nachgegangen.

Die poetische Sprache der Psalmen wird erklingen und Jahrtausende alte existenzielle Wahrheiten des Mensch-Seins werden neu lebendig. Psalmen sind Kraftquelle, Trost, Rebellion. Sie feiern die Freude an der Natur. Sie bieten Erholung für Gemüt, Seele und Sinne, passen also richtig gut in die Sommer- und Ferienzeit.

Alle sind zu dieser Urlaubsreise ohne Fortfahren herzlich eingeladen:

Mal musikalisch, mal meditativ werden uns die Psalmen durch den Sommer geleiten, und ich freu mich darauf, mit Ihnen gemeinsam diese Zeit erleben zu können. Nach den guten Erfahrungen früherer Predigtreihen (hier nachzulesen), hoffe ich, Sie wieder zahlreich begrüßen zu können!

herzlichst Ihre Pastorin

Erler sign klein

 

Predigt zum 60. Kirchweihjubiläum und Einweihung der Kirchturmsuhr

Die Predig von Pastorin Erler zum 60. Kirchweihjubiläumund zur Einweihung der Kirchturmuhr finden sie hier.

Liedpredigten zu "Reformation und Musik"

Zur Vorbereitung des großen Lutherjahres 2017, des 500. Jubiläums vom Thesenanschlag zu Wittenberg findet in der Barsbütteler Segenskirche ein Predigt- und Singeprogramm statt:

Predigtreihe zum Vater Unser

in Barsbüttel

Am Sonntag dem 24. Juli hat Pastorin Erler in der Segenskirche am Stiefenhoferplatz eine Predigtreihe zum Vater Unser eröffnet. Bis in den Herbst hinein werden die einzelnen Gebetszeilen und Bitten des „Vater Unsers“ Predigt und Gottesdienst bestimmen (mit Unterbrechungen bei Gastpastoren-, Tauf-Familien- oder Konfirmandengottesdiensten). Insgesamt an 9 Sonntagen! Sicherlich ist jeder Gottesdienst und jede Predigt in sich eine runde Sache und ein Gewinn, auch wenn man nur einmal Zeit hat dabei zu sein. Aber vielleicht ist gerade eine andauernde Beschäftigung mit dem für die Christenheit so zentralen Gebet des „Vater Unsers“ für viele Menschen reizvoll.  Warum das Gebet so zentral ist und was es dem modernen Menschen noch immer und immer wieder neu zu sagen hat, darum wird es gehen. Pastorin Erler und das Team rund um die Segenskirche freuen sich über Interessierte und Neugierige, Zweifelnde, Fragende und Suchende . Alle sind herzlich eingeladen!

Ablauf:

(Zu den Predigten gelangen sie, wenn sie auf den Link klicken)

Die Predigten des Filmherbstes 2010

Im Rahmen des Filmherbstes 2010 hat unsere Pastorin Sabine Erler drei Filmpredigten gehalten, die sie hier herunter laden können:

Joomla templates by a4joomla