Von Engeln behütet

Es wird dir nichts Böses geschehen,

und dich wird nichts plagen.

Du wirst dich nicht verletzen,

deinen Fuß nicht an Steinen wund stoßen,

die im Wege liegen.

Denn Gott wird dich beschützen

 

mit den Flügeln seiner Engel.

Unter ihre Flügel kannst du flüchten,

wenn das Grauen der Nacht dich verfolgt;

und unter seine Fittiche dich bergen,

wenn die Pfeile des Tages dich jagen.

 

Denn Gott hat seinen Engeln

ans Herz gelegt, dass sie dich behüten,

dich umgeben und nie mehr verlassen

auf deinen Lebenswegen.

 

Und wenn es sein muss, tragen sie dich auf

Händen in den Zeiten, die für dich nicht zu

ertragen sind. Wenn deine Schritte müde

und dein Kopf schwer geworden,

dann helfen seine Engel dir wieder auf

und du wirst sehen, wie leicht dein Leben wird

 

Mit diesen Worten des 91. Psalmes wünsche

ich allen ein frohes und gesegnetes Neues Jahr.

Ihre Pastorin

Kerstin Schmidt-Soltau

Joomla templates by a4joomla