Bilder-Auktion zugunsten der Sozialstation

mit der Kinderbuchautorin Kirstein Boie als Auktionatorin

2013 02 versteigerung

Ab 1. Februar sind im Wohn- und Geschäftshaus (Sozialstation, DRK, Ärzte) Waldenburger Weg 2, die zu versteigernden Aquarell-Bilder mit unterschiedlichen Motiven und in verschiedenen Größen der Barsbütteler Hobby-Künstlerin, Frauke Wermke zu besichtigen. Die 30 Bilder sind teilweise gerahmt und sollen am 21. Februar um 19 Uhr im Eingangsbereich der Sozialstation versteigert werden. Als Auktionatorin konnte Pastorin Sabine Erler die Barsbütteler Kinder-Buchautorin Kirsten Boie gewinnen. Die Finisage beginnt ab 18 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin. Bei einem Glas Sekt beantwortet Frau Wermke gerne Ihre Fragen.

Die Bilder sind eine Spende der Hobbykünstlerin an die Segenskirche Barsbüttel. Ihre Familie hatte während eines Krankheitsfalls viel Unterstützung durch die Sozialstation erfahren. Der Erlös der Bilder soll daher der Sozialstation zugute kommen.
Schriftliche Gebote können bis 20. Februar 2013 in der Sozialstation abgegeben werden, Vordrucke liegen im Eingang der Sozialstation bereit.

Die Bilder von Frauke Wermke wurden mehrfach ausgestellt, u. a. bei Esso, im Theater in der Marschnerstraße, usw.

Das Foto zeigt Pastorin Sabine Erler und Frauke Wermke mit einem ihrer Lieblingsbilder „Rotkehlchen“. das ebenfalls versteigert werden soll. In einem VHS-Kurs entdeckte sie die Liebe zur Malerei. Mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter hat sie bei bekannten „Lehrmeistern“, u. a. Jens Cords ihre Kenntnisse weiter ausbauen können. Ihre bevorzugten Motive sind Landschaften, Blumen und Naturbilder.

Joomla templates by a4joomla