Gemeindebrief Juli - Oktober 2012 Gemeindebrief Juli - Oktober 2012

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Barsbüttel lädt herzlich ein:

Michael Hagedorn
Was heißt schon alt?

Eine Fotoausstellung über das Geheimnis des Alters

Vernissage am 25. Oktober
um 18.00 Uhr, im Foyer
des Wohn-und Geschäftshauses
Waldenburger Weg 2

„Das Auge sollte lernen zuzuhören, bevor es sieht.“

Dies ist der Leitsatz für die Arbeit des Porträt-Fotografen Michael Hagedorn. Besonders ältere Mitmenschen sind es nämlich, die bewegende, spannende und heitere Geschichten aus ihren Leben zu erzählen wissen. Und wenn man etwas Zeit mitbringt, so Hagedorns Credo, dann erkennt man, dass sich diese Lebensgeschichten in faszinierenden Gesichtern widerspiegeln.

Die universellen Themen des Lebens wie Geburt, Kindheit, Alter oder Tod sind es, die Michael Hagedorn seit jeher besonders faszinieren und denen er intensiv mit der Kamera nachzuspüren versucht. Respekt und Neugier sind für ihn dabei die Schlüssel zum Gelingen.

Seit 2005 hat Michael Hagedorn seinen Schwerpunkt auf dem Thema Demenz. Er ist Mitinitiator der lebensbejahenden Demenzkampagne „Konfetti im Kopf“. Der Vater zweier Kinder lebt mit seiner Familie in Rellingen bei Hamburg.

Schutzengel – nicht nur zur Weihnachtszeit!

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Barsbüttel lädt zu 4 Bastelabenden ein, an denen aus alten Gesangbüchern (sind zahlreich vorhanden!) entzückende kleine und große Schutzengel zum Verschenken, oder für den Tannenbaum unter der Leitung von Frau Wrana gebastelt werden. Auch andere Bastelideen sind willkommen oder können gemeinsam entwickelt werden.

Termine sind: mittwochs von  18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

  • 12. 9.,
  • 17.10.,
  • 14.11.
  • und eventuell noch 12.12.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen ! Die Bastelabende können auch einzeln besucht werden! Getränke werden gestellt, Knabbereien dürfen mitgebracht werden. Nachfragen bitte bei Frau Wrana: Tel.: 670 21 67 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Déjeuner en blanc

auf dem Marktplatz Barsbüttel

Am Sonntag, 5. August, ab 12:30 Uhr

2012 promo dinner in weis
startet das „Picknick in Weiß“  auf dem Barsbütteler Marktplatz. Hier ist - hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein - ausreichend Platz für lange weiße Tafeln: Jeder bringt einen Tisch mit weißem Tischtuch, einen weißen Stuhl (mit weißer Husse), weißes Besteck, weißes Geschirr (auch Einweg- und Plastik) sowie Essen und Trinken mit. (Nachbarschaftlich kann an den Tischen zusammengerückt und geteilt werden). Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Pastorin Erler, Tel. 675 908 12.

Der Dresscode lautet wie beim „Dinner en blanc“:

Weiße Kleidung von Kopf bis Fuß.

Die Teilnahme ist kostenlos. Toiletten stehen im Gemeindehaus der Segenskirche zur Verfügung.

Freunde,  Nachbarn und Familien - jeder kann beim „Déjeuner  en blanc“ kostenlos dabei sein. Ziel ist es, den Barsbütteler Marktplatz zu beleben und ein bisschen eleganten Chic und Pariser Flair in fröhlicher Runde zu erleben.

2012 erdbeerfest flayer

Gemeindebrief

Unser Gemeindebrief ist in der Ausgabe für Juli bis Oktober 2012 ist erschienen. Sie finden ihn als PDF oder als Kategorie auf unser Homepage.

Joomla templates by a4joomla