Osterquiz

Wie gut kennen Sie sich in der Ostergeschichte aus?

Hier haben Sie Gelegenheit an 20 Fragen Ihren Wissenstand zu testen. Ihre Antwortenkönnen Sie per E-Mail an die Segenskirche: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, im Kirchenbüro bei Frau Regier abgeben oder bei Frau Erler in den Briefkasten stecken.Einsendeschluss ist der  1. Juni 2011. Insgesamt sind 20 Punkte zu erreichen. Wer die höchste Punktzahl erreicht, erhält einen Preis. Auch wenn Sie nicht alle Fragen beantworten können, dürfen Sie  an dem Osterquiz teilnehmen. Der Einsender mit der höchsten Punktzahl gewinnt. Nur Mut und viel Glück. Ausgeschlossen an der Teilnahme sind Mitglieder des Kirchenvorstandes und die TeilnehmerInnen am Osterquiz anlässlich des Geburtstagsbrunch vom 16. April. 2011. Viel Spaß beim Raten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  1. Was ist am Gründonnerstag „grün“?
  2. Wann brennt die Osterkerze?
  3. Was feiert Jesus mit seinen Jüngern  und Jüngerinnen bevor er verhaftet wird?
  4. Wo betet er kurz vor seiner Verhaftung?
  5. Wem  schlug Petrus bei dieser Verhaftung ein Ohr ab und womit?
  6. Wer hielt Jesus für unschuldig und verurteilte ihn trotzdem?
  7. Welchen Lohn bekam Judas für seinen Verrat?
  8. Welches Tier machte denkwürdige Geräusche und warum?
  9. Woher hat das Osterfest seinen Namen?
  10. Wer war Simon von Cyrene?
  11. Wer wurde an Jesu statt freigelassen?
  12. Wie lautet die Inschrift am Kreuz und was bedeutet sie?
  13. Wo wird Jesus hingerichtet? Was bedeutet der Name?
  14. Wo ist Jesus zwischen Karfreitag und Ostersonntag?
  15. Wann feierte Jesus Ostern?
  16. Was gibt es in Gottes neuer Welt nicht mehr (nach Offenbarung 21)?
  17. Wer ging zuerst  zum Grab und sah, dass der Stein weg war?
  18. Zwei Jünger trafen Jesus auf dem Weg wohin?
  19. Woran wird Jesus immer wieder erkannt nach seiner Auferstehung?
  20. Wer musste erst berühren, um zu glauben?
Joomla templates by a4joomla