Gemeidebrief Februar - Juni 2009 Gemeidebrief Februar - Juni 2009

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Barsbüttel lädt ein:

Ausstellung im Waldenburger Weg 2

Am 27. Mai um 18.00 Uhr eröffnet die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Barsbüttel in ihrem Haus am Waldenburger Weg 2 eine neue Ausstellung mit dem Titel

 "ROMANTIK 09!

Gezeigt werden Werke in Öl, Pastell, schwarzer Tinte und Aquarell von Lena Garbarouk-Anel und Tamara Lebed. Danach ist die Ausstellung wochentags von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Tamara Lebed  wurde  in  Charkov / Ukraine geboren  und  studierte an der Kunstakademie in Charkov Feinmalerei und Restaurierung. Seit 1996 lebt und arbeitet sie in Hamburg, seit 1994 hatte verschiedene Ausstellungen  in der Ukraine und in Deutschland. Ihre Arbeiten befinden sich in Privatsammlungen in der Ukraine, Kanada, U.S.A und Deutschland.

Lena Garbarouk-Anel wurde in Brest/Weißrussland geboren und studierte an der Kunstschule in Drogitschin/Weißrussland Grafik und Illustration bei M. Berman. In Minsk studierte sie Geschichte und Deutsch auf Lehramt, bevor sie in Hamburg ihren Magister in Germanistik, Kunstgeschichte und Slawistik machte. Seit 1995 ist sie freie Mitarbeitin in der pädagogischen Abteilung der Hamburger Kunsthalle. Erste Ausstellung 1995 Geesthacht: „Im Warten auf den Frühling, letzte Ausstellung 2004 Rothenburgsort “ Frühstück im Freien“.

Am Freitag, dem 5. Juni um 20.00 Uhr laden die beiden Künstlerinnenzu einer speziellen Führung durch die Ausstellung mit anschließender Märcheninstallation „Die Schöne und das Biest“ ein.

Alle Werke der Ausstellung sind käuflich zu erwerben.

Hildegard von Bingen: Theologin-Mystikerin-Heilerin?!

Zwei Abende mit Pastorin Dr. Christina Urban, Reinbek im Gemeindehaus der Segenskirche, Stiefenhoferplatz 3.

Mittwoch 3. Juni 18.00 Uhr:

Hildegard – Frau ihrer Zeit?

In einer Zeit politischer und religiöser Umbrüche beruft Gott Hildegard, die „arme kleine weibliche Gestalt“, seine Wege erkennen zu geben. Hinter dieser Bescheidenheitsoptik verbirgt sich ein starkes Sendungsbewusstsein verbunden mit scharfer Zeitkritik kirchlicher und weltlicher Machtpolitik.

Sozialgeschichtliche Einführung in Hildegards Zeit und Denken, in die Stellung und Rollen von Frauen dieser Zeit. Ein offener Abend für alle!

Vortrag und Gesprächsleitung: Dr. Christina Urban

Mittwoch 10. Juni 18.00 Uhr

Kochen mit Hildegard

Ein Versuch die Zeit und das Denken Hildegards mit allen Sinnen zu erfahren. Mit Kräutern und alten Rezepten Hildegards Lebens- und Heilkunst am eigenen Leib erfahren. Im Miteinander tun, die Kostbarkeit des Lebens in Freude zu spüren. Es gibt in der Küche 15 Plätze, deshalb: Anmeldung erforderlich!

Leitung: Dr. Christina Urban

Anmeldung bitte im Kirchenbüro: Tel 670 06 50 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zum Geburtstagsbrunch

Die Kirchengemeinde Barsbüttel lädt alle Menschen, die in den letzten drei Monaten Geburtstag hatten und 60 Jahre oder älter geworden sind, ganz herzlich zum Geburtstagsbrunch

am Sonnabend, dem 4. Juli

um 11.00 Uhr

 (Ende gegen 13.00 Uhr)

ins Gemeindehaus der Segenskirche am Stiefenhoferplatz ein. Jedes Geburtstagskind kann eine Begleitung (Freund, Freundin, Partner, Partnerin) mitbringen.

Damit wir fürs Buffet besser planen können, brauchen wir Ihre Anmeldung bis zum 30. Juni entweder im Kirchenbüro: 670 06 50 oder bei Frau Pastorin Erler: 675 908 12

Wir freuen uns auf Sie und einen gelungenen gemeinsamen Vormittag, mit dem wir Ihr neues Lebensjahr würdigen und feiern.

Am 14. Juni 2009 um 11.00 Uhr:

Erdbeer-Fest-Gottesdienst

auf dem Berneckehof Rähnwischredder 5  für Jung und Alt, Klein und Groß Kinderspiele, Erdbeerbowle, Kaffee und Erdbeerkuchen - Posaunenklänge -

polenreise_2009
Das Programm als PDF:

Liebe Freunde der Segenskirche,

vielleicht haben Sie Lust wieder einmal mit mir zu verreisen. Gern erinnere ich mich noch an die drei Gemeindereisen nach Schottland und immer wieder werde ich auch darauf angesprochen.

Doch diesmal soll es nach Polen gehen: Ich habe selbst im Sommer 2006 das Hirschberger Tal und Schloß Lomnitz besucht -und seitdem von so einer gemeinsamen Reise geträumt. Nun liegt ein Angebot der Reise-Mission Leipzig vor, das in Zusammenarbeit mit meinen Ideen entstanden ist. Ich denke es ist inhaltlich und preislich ein tolles Angebot und ich würde mich sehr freuen, wenn diese Reise zustande kommt.Bitte melden Sie sich bis Mitte Februar an, per Email; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,oder telefonisch im Kirchenbüro, bei Frau Regier, 670 06 50.

Ihre Pastorin Sabine Erler
Joomla templates by a4joomla