Gemeindebrief Herbst/Winter 2006 Gemeindebrief Herbst/Winter 2006

KOMMT UND FEIERT MIT BEI UNSEREM GEMEINDEFEST:

 Wir sind das Salz in der Suppe

Am 17.09.06 feiern wir in der und um die Willinghusener Kirche

Beginn um 10.30 Uhr

mit einem Gottesdienst

anschließend werden die Flötenkinder, die Gitarrenschüler und der Gospelchor ihr Können unter Beweis stellen. Außerdem gibt es eine große  „Event-Meile“ mit Kletterwand, Jonglier-Parcour, Buttonmaschine, Flohmarkt, Brandzeichen und vieles mehr.  Für Speis und Trank, Kuchen und Kaffee ist auch gesorgt.

Um 16 Uhr verabschieden wir uns dann mit einem Segen.

Sie alle sind sehr herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf ein schönes und ausgelassenes Fest.

Ihre Pastorin Kirsten Schmidt-Soltau

Sommerfest im Ev. Kindergarten

Am 02. Juli lud der Ev. Kindergarten zu seinem alljährlichem Sommerfest ab 15.00 Uhr ein. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich Kinder, Eltern und viele „Ehemalige“ bei Kaffee und Kuchen, Würstchen und Salat. Die Hüpfburg war für die meisten Kinder zunächst der aller erste Anlaufpunkt, obgleich sie ohne schützenden Sonnenschutz auskommen musste.

Großer Andrang herrschte auch bei dem Schminkstand, den Julia Otto, unsere ehemalige Praktikantin mit ihrer Schwester betreute. Ab 16.00 Uhr begeisterte Roland Wolf mit seinem Programm „ Max und Co.“, einer Variete´ Show  mit Marionetten für Kinder und Erwachsene.

Um 18.00 Uhr wurde es ernst für die Kinder, die nach dem Sommer in die Schule kommen. In einem Gottesdienst, geleitet von Frau Pastorin Erler,  standen sie im Mittelpunkt des Geschehens. Mit einem Segen wurden sie aus dem Kindergarten „entlassen“ und für ihre neuen Aufgaben in der Schule „gestärkt“. Feier und Gottesdienst waren auch in diesem Jahr ein gelungener Abschluss des Kindergartenjahres.

Jens Kähler

Festtagsbrunch

für die ganze Familie

Am 24. September feiern wir unser Gemeindefest einmal in neuer Form: los geht’s mit einer

Familienandacht um 10.00 Uhr

danach gibt’s ein Brunch-Buffet für Groß und Klein, Kinderspiele und Hüpfburg und zur Unterhaltung für alle spielt das

Thorsten-Hansen-Trio

(Für das Buffet freuen wir uns über Salat, Käse, Aufschnitt oder Kuchenspenden. Brötchen, Butter und Getränke stellt die Kirchengemeinde)

Auf einen vergnüglichen gemeinsamen Vormittag freut sich

Ihre Pastorin

 

 

Jahreslosung 2007

Gott spricht: Siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr’s denn nicht.

Jesaja 43,19a

 
Gottes Handeln blüht unter uns auf wie eine zarte, unscheinbare Knospe. Unter uns erwächst Gottes Segen, von uns gar nicht beachtet. Einfach übersehen. „Erkennt ihr’s denn nicht?“ Nein, manchmal leben wir an Gottes Gnade einfach vorbei, sind gefangen in unseren Sorgen und Zweifeln. Die Jahreslosung 2007 lädt ein, der unsichtbar wirkenden Welt Gottes wieder mehr Vertrauen zu schenken. Lassen Sie uns einander aufmerksam machen auf die zarten Anfänge, mit denen Gott unser Leben verwandelt.

Wer hat Lust mitzumachen und der Adventszeit eine besondere Note zu geben durch einen gemeinsamen

beweglichen Adventskalender?!

Wir suchen Menschen (Familien, Einzelne, Paare) die einmal in den Adventswochen vor ihrer Haustür um 18.00 Uhr zu Andacht, Tee und Gebäck einladen!

Für die Andacht gibt es Hilfestellung von Frau Pastorin Erler, für den gemeinsamen heißen Tee bringt jede/r einen Becher mit, so dass die Gastgeberrolle wirklich Freude macht und nicht stressig ist. Andere Gemeinden haben mit dieser lebendigen und öffentlichen Form der gemeinsamen Wertschätzung des Advents sehr gute Erfahrungen gemacht.

Advent kann so viel mehr sein, als Hektik und Kaufrausch, aber familiäre Rituale der Besinnung sind mehr und mehr im Schwinden. Viele Menschen sehnen sich nach neuen Ritualen  -  aber allein welche erfinden? Wie soll das gehen? Gemeinsam geht’s!

Melden Sie sich mit Ihrem Wunschtermin (3. – 23.12.) bis zum 10. November bei Pastorin Erler (Tel. 675 908 12 oder per email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an, damit rechtzeitig im Ort für unseren beweglichen Adventskalender geworben werden kann!

Joomla templates by a4joomla