Urlaubssegen

Nun lass den hektischen Alltag, die zermürbenden Sorgen zurück, das Leben ist mehr.

Geh fort, deine Freiheit zu finden, schau in den Sonnenhimmel, steig aus und gesunde.

Biete dem Wind deine Stirn, der gleißenden Gischt des Meeres.

Lass dir den Regen schmecken, der die reifenden Felder tränkt.

Spüre das Gras mit den Füßen, das warme Bett des Sandes, atme den würzigen Duft der Erde, Wasser, Kieselstein und Wolke.

Schau, wie die Sonne im Meer versinkt und dein Herz erwärmt.

Tauch ein in die Stille des Sternenhimmels.

Ich wünsche dir gastfreundliche, herzliche,

offene Menschen, gute Gespräche mit Freunden

und eine Kerze, die lange brennt.

Nimm dir Zeit zu lesen, zu lachen, zu lieben,

bis dein Horizont den Himmel berührt und deine Seele zu träumen beginnt.

Gott wird da sein, wenn du zur Ruhe kommst,

dich zu finden.

Er soll dich behüten mit seinem starken, gütigen Segen.

Und dann komm heil zurück, dass wir uns wieder sehen und leben.

Amen.

Pastorin Kirsten Schmidt-Soltau
Joomla templates by a4joomla