Kinderkirche

„Wer war Zachäus?“, „Warum feiern wir Ostern?“ „Welcher junge Mann kämpft in einer Höhe mit Löwen?“  -  zu all diesen Themen treffen sich jeden ersten Freitag im Monat die 4 – 7jährigen Kinder und jeden dritten Freitag im Monat die 8–10jährigen Kinder in unserer Kirche in Willinghusen. Ein großes Team von Frauen bereitet die Kinderkirchen vor. Wenn um 15.00 Uhr die Glocken läuten, strömen aus allen Straßen die Kinder zusammen. Man hört nur noch „Tschüss, Mama, bis später!“ Nach dem Begrüßen wird unsere Kinderkirchenkerze angezündet, wir singen das Kindermutmachlied und hören oder spielen dann eine biblische Geschichte. Um die erzählte Geschichte aus der Bibel zu vertiefen, wird dann dazu etwas gebastelt oder gemalt. So um 16.00 Uhr versammeln wir uns dann alle in der Kirche, bilden einen großen Kreis und teilen Fladenbrot und Saft miteinander. So wie Jesus mit seinen Jüngern und Jüngerinnen zusammen gegessen und getrunken hat, so sitzen die Kinder in der Kirche auf dem Fußboden und erleben diese Gemeinschaft. Etwas ganz besonderes. Am Ende

verabschieden wir uns wieder mit einem Lied, einem Gebet und dem Segen und freuen uns schon auf die nächste Kinderkirche.

Pastorin Schmidt-Soltau

Joomla templates by a4joomla