Taizé-Andachten

Wort und Stille, Gebet und Gesang. Über den letzten Jahreswechsel war das Taizé-Treffen in Hamburg, wir hatten zusammen mit der katholischen Gemeinde St. Martin Gäste aus Frankreich, Polen, Slowenien und Kroatien hier in Barsbüttel; wer es miterlebt hat, wird es nicht so bald vergessen. Was dann aber kaum noch jemand mitbekommen hat: die Geschichte ist weitergegangen und geht immer noch weiter! Wenigstens die schönen Gottesdienste gehen weiter: ohne lange Reden, ohne Predigt, sehr nachdenklich und sehr feierlich. Und musikalisch wunderschön.

Eine bislang noch eher kleine Schar von Freunden und Freundinnen eines solchen meditativen Gottesdienstes trifft sich einmal im Monat, nämlich immer am zweiten Freitag um 19.00 Uhr, abwechselnd in einer der beiden Kirchen: in St. Martin oder in der Segenskirche.  Kommen Sie vorbei!

(Stefan Kramer)

Joomla templates by a4joomla