Verleihung des Ansgarkreuzes an Rudolf Främcke

11. Januar 2015

2015 15 fraemcke 002

In einem feierlichen Gottesdienst bekam Herr Rudolf Främcke das Ansgarkreuz in Form einer Anstecknadel verliehen. Propst Matthias Bohl hielt die Laudatio und würdigte das vielfältige ehrenamtliche Tun Rudolf Främckes zum Wohle der Kirchengemeinde. Herr Främcke betonte in seiner Dankesrede, dass er diese Ehrung annehme stellvertretend für die vielen freiwilligen Helfer und Helferinnen rund um die Segenskirche! Jede und jeder wird gebraucht, damit Kirche gemeinschaftlich und lebendig bleibt. Lebendig ging es im Anschluss zu: bei Berlinern und Sekt wurde die Ehrung gefeiert und die Nadel an Herrn Främckes Revers bewundert.

2015 15 fraemcke 003

2015 15 fraemcke 004

2015 15 fraemcke 005

2015 15 fraemcke 006

2015 15 fraemcke 007

2015 15 fraemcke 008

2015 15 fraemcke 009

2015 15 fraemcke 010

2015 15 fraemcke 011

2015 15 fraemcke 012

2015 15 fraemcke 001

Joomla templates by a4joomla