Fotos von der Veranstaltung "Abseits vom 30-jährigen Krieg"

Eine Reise nach Persien“ am 11. Mai im Rathaus in Zusammenarbeit mit dem Archivar Dr. Carsten Walczok und der Segenskirche.Auf den Spuren von Norddeutschen Diplomaten, Kaufleuten, Musikern, Seelsorgern und anderen wagemutigen Zeitgenossen. Begleitet wurde dieseReise ins Morgenland von dem Seelsorger Salomon Petri, der nach der 4-jährigen Reise eine Pfarrstelle in Kirchsteinbek erhielt.

Die Küsterinnen gestalteten eine typische "russische Teetafel" mit einem Samowar (russische Teemaschine) und russischem süßen Gebäck (Watrushki)sowie mit aus Holz gefertigten und bunt bemalten, ineinanderschachtelbaren, eiförmigen russischen Puppen (Matrjoschka).

CIMG1093
Frau Pastorin Erler genießt den Tee aus dem Samowar von Frau Nebel
CIMG1092
Eine typische russische Teetafel
CIMG1095
Archivar Dr. Walczok referierte über die Reise ins Morgenland
CIMG1097
Frau Lehmann freut sich über die typischen Matrjoschkas
Joomla templates by a4joomla